Tierrechtsradio

Ein Rindfleischbetrieb wird zum Lebenshof

Sendung am 05.06.2020 08:00 bis 09:00
U P

Feature/Magazin

Im Gespräch mit der Betreiberin.

Der Hof steht auf 950 m Seehöhe oberhalb von Radstadt in Salzburg. Seit über 200 Jahren werden dort Rinder gehalten und für die Milchproduktion verwendet. Jahr für Jahr besamt, Jahr für Jahr schwanger und laktierend, Jahr für Jahr wurden die Kälber ihren Müttern genommen. Vor 15 Jahren hat der Betrieb auf eine Bio-Mutterkuhhaltung umgestellt. Seither durften die Kälber über Monate bei ihren Müttern bleiben, dann wurden sie aber dennoch verkauft, ohne klare Information über ihr Ende. Kälbermast? Schlachthof? Oder gar Tiertransport in ferne Länder?

Seit letztem Herbst hat das Betreiberpaar eine neue Art der Betriebsführung im Sinn: einen Lebenshof. Seit Jänner 2020 vegetarisch mit vegan im Visier, haben die beiden im März 2020 tatsächlich entschieden, den Sprung ins kalte Wasser zu wagen. Am Hof ist Platz für 20 Rinder. Die Tiere, die keinen Platz haben, landen nicht mehr am Fleischmarkt sondern in anderen Lebenshöfen. Und die 20 Rinder, die bleiben können, bleiben lebenslänglich. Und so nennt sich jetzt dieses Projekt: www.lebenslaenglich.at.

Sendung der Tierrechtsbewegung

Wir berichten von neuesten Aktionen und Veranstaltungen, diskutieren aktuelle Themen aus der Tierrechtsbewegung, kommentieren allgemein gesellschaftliches Geschehen vom Tierrechtsstandpunkt aus und spielen Musik von Vegetarier_innen und Veganer_innen oder frei lizensierte Musik.

Eine Sendungsübernahme von Orange 94.0, dem Freien Radio in Wien.

Sendungen nachhören:


Links:

Franz Gratzer
Harald Balluch
Martin Balluch
Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
12:05  

VON UNTEN im Gespräch

13:00

Trans*genderradio

Geschichten von Joey Juschka | Buch Genderfailure | Alter | Homo- und Transphobie | Kinderbuch Wunschkind

14:00  

Probebühne

15:00  

Radio DARC

Programmhinweise
    07.07. 14:00 - 15:00

Probebühne

Snapshots from the Border - Season 2
[weiter]

    07.07. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#281 Videokonferenzen
[weiter]

    07.07. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

"Für meine Eltern war das totales Chaos " Corona & Schule
[weiter]

    07.07. 16:30 - 17:00

literadio on air

Kurt Kotrschal: Sind wir Menschen noch zu retten?
[weiter]

    07.07. 17:00 - 18:00

FROzine

Streitfall Hitler-Geburtshaus – was erfordert zeitgemäßes Gedenken?, Sendung vom 30.6.2020
[weiter]

    07.07. 19:00 - 20:00

Grazer Soundscapes

Grazer Soundscapes #11 - "Wenn alles still ist, geschieht am meisten"
[weiter]

    08.07. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: Streitfall Hitler-Geburtshaus – was erfordert zeitgemäßes Gedenken?, Sendung vom 30.6.2020
[weiter]

    08.07. 11:00 - 12:00

Schulradio

Ein wünschenswertes Zukunftsklima in Graz 2030: Mit Brigitte Kratzwald (commons.at)
[weiter]

    08.07. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #24: Klangkulisse im Café
[weiter]

    08.07. 12:05 - 13:00

FROzine

WH: Streitfall Hitler-Geburtshaus – was erfordert zeitgemäßes Gedenken?, Sendung vom 30.6.2020
[weiter]

    08.07. 15:00 - 16:00

Sammelsurium

All das Schöne
[weiter]

    08.07. 18:00 - 19:00

Happy Birthday Show

Heute mit Mathea, Post Malone, Dan Reynolds und Era Istrefi
[weiter]

    08.07. 19:00 - 20:00

Widewidewitt

Golden Girls
[weiter]

    09.07. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #24: Klangkulisse im Café
[weiter]

    09.07. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Als ich noch einen Fernseher hatte
[weiter]

    09.07. 14:00 - 15:00

Schulradio

Ein wünschenswertes Zukunftsklima in Graz 2030: Mit dem Kollektiv Radix (Wien) und System Change, Not Climate Change (Graz)
[weiter]

    09.07. 19:00 - 20:00

c/o

Coerced Work [c/o Against the Grain]
[weiter]

    10.07. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tierschutz besucht Justizministerin
[weiter]

    10.07. 11:00 - 12:00

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

Ökonomisierung in der Pflege
[weiter]

    10.07. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #24: Klangkulisse im Café
[weiter]

Aktuelle Kommentare