Anarchistisches Radio

Arbeitsteilung und Pandemie

Sendung am 08.04.2020 13:00 bis 14:00
U P

Feature/Magazin

Arbeitsteilung und Pandemie

Die heutige Sendung wirft einen Blick auf gesellschaftliche Arbeitsteilung aus feministischer Perspektive – entlang von aktuell viel kursierenden Schlagwörtern wie “systemrelevanz” oder “homeoffice”. Mit Interviews zur Situation von Alleinerziehenden, Pflege-Arbeiterinnen* und Arbeiterinnen* in der 24h-Pflege werden Perspektiven auf die Corona-Pandemie vorgestellt, die wenig öffentliche Aufmerksamtkeit bekommen. Auch Kämpfe und Möglichkeiten zur solidarischen Organisierung in Zeiten von Corona werden diskutiert.

Gestaltet wurde die Sendung von der AG Feministischer Streik.

 


Gegeninformationen zu aktuellen Themen aus libertärer Sicht

 

Anarchie ist Ordnung ohne Herrschaft.

AnarchistInnen wollen eine herrschaftsfreie, gewaltlose Gesellschaft, in der Menschen miteinander leben können, ohne zu befehlen oder Befehlen folgen zu müssen.

Das Anarchistische Radio gibt es seit August 1998 (damals unter dem Namen Autonom – Anarchistisches Radio) durchgehend auf dem selben Sendeplatz, jeden Sonntag Abend zwischen 20.00 und 21.00 Uhr auf Radio Orange in Wien.

Zur Zeit teilen sich die Sonntag Abende mehrere Gruppen und Einzelpersonen auf. Es gibt so viele Projekte, Menschen mit Ideen, interessante Texte und Ereignisse bzw. Zu- und Umstände, über die es sich zu berichten lohnt.

Die Themenpalette ist recht breit, denn der Weg zur Anarchie umfasst notwendigerweise alle Aspekte des Lebens und Zusammenlebens. Es ist weniger das Thema, sondern vielmehr der Blickwinkel, aus dem es betrachtet und besprochen wird, der diese Stunde zum Anarchistischen Radio macht.

 

Website: http://www.a-radio.net/

Programm derzeit
01:00  

KAPUTT FM

03:00

Musikpool

06:00  

Singing Birds

07:30  

Between The Lines

Programmhinweise
    01.06. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines (broadcast affiliate version) - May 27, 2020
[weiter]

    01.06. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #19: Am Lagerfeuer
[weiter]

    01.06. 16:00 - 17:00

SportLeit

Im Gespräch mit Klaus Zeyringer: Das neoliberale Modell des Profisports in Zeiten von COVID-19
[weiter]

    01.06. 19:00 - 19:30

Economic Update

Cornel West on Pandemic Capitalism
[weiter]

    01.06. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Programmänderung: In memoriam Alfred Kolleritsch
[weiter]

    01.06. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

Dialog der Nacht
[weiter]

    02.06. 01:00 - 02:00

Jazz 'round midnight

Freddie Hubbard – Ready for Freddie (Blue Note, 1962)
[weiter]

    02.06. 02:00 - 03:00

Bluestime

Chicago Blues Teil 1
[weiter]

    02.06. 08:30 - 09:30

Eigenklang

Afro-karibische Plena in San Juan und Puerto Rico. Ein urbanes, soziales und musikalisches Phänomen
[weiter]

    02.06. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #19: Am Lagerfeuer
[weiter]

    02.06. 13:00 - 14:00

das mensch. gender_queer on air

Linke Identitätspolitik – Interview mit Lea Susemichel
[weiter]

    02.06. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#276 Funkamateure im Vatikan
[weiter]

    02.06. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Die Vergessenen - Familien mit Kindern mit Behinderungen
[weiter]

    03.06. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #19: Am Lagerfeuer
[weiter]

    03.06. 18:30 - 19:00

Kulturen im Kontakt

150 Jahre Slawistik in Graz
[weiter]

    03.06. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

Bolivien: Schluss mit den Massakern für den E-Car-Rohstoff Lithium!
[weiter]

    03.06. 23:00 - 00:00

Dark Metal Asylum

DMA 7 am 3.6.
[weiter]

    04.06. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

„Corona Krise – Chancen und Gefahren für die Demokratie?“
[weiter]

    04.06. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #19: Am Lagerfeuer
[weiter]

    05.06. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Ein Rindfleischbetrieb wird zum Lebenshof
[weiter]

Aktuelle Kommentare