Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

Ein Radio Helsinki-Projekt über Pflege und deren Zukunft. Ein Jahr lang Radiosendungen, Podiumsdiskussionen, Pflegestammtische sowie ein Filmabend mit Gespräch. Thematisiert werden die „heißen Eisen“ in der derzeitigen Debatte rund um die Pflege.
Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

Sujet: Karin Schuster

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

Vier Formate in einem Projekt

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen“ arbeitet mit vier verschiedenen Formaten: Podiumsdiskussionen und Filmabend liefern Input zur Thematik und ermöglichen einen niederschwelligen Austausch zwischen unterschiedlichen Berufsfeldern im Gesundheitsbereich, politischen Entscheidungsträgern und Angehörigen beziehungsweise Betroffenen. Das dritte Format, der Pflegestammtisch, dient zum Austausch von in der Pflege tätigen Menschen. Und das vierte Format sind monatliche Radiosendungen zum Thema. Diese tragen den Diskurs in eine breitere Öffentlichkeit. Alle im Rahmen des Projekts produzierten Sendungen werden in das Cultural Broadcasting Archive eingespeist und sind dadurch über die Projektdauer hinaus digital, überregional und nachhaltig verfügbar.

Wo kämen wir hin?

Das Projekt gibt dem gesellschaftlich relevanten und brisanten Thema Pflege kontinuierlich Präsenz. Es verbindet die Zielgruppen und bringt diese miteinander in Austausch, welche das bis jetzt teilweise noch nicht getan haben. So wird Raum geschaffen, um gemeinsam über Status Quo und Zukunft der Pflege nachzudenken, in Graz und landesweit.

 

Das Projektprogramm im Überblick:

Projektdauer: 29.03.2019 - 31.03.2020

15.3.2020: Wegen der aktuellen Situation rund um den Coronavirus werden die zwei ausständigen Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

  • Podium "Wissenschaft und Pflege – geht das zusammen"
  • Abschluss-Veranstaltung vom 1. Projektjahr

Die Radiosendungen gehen wie gewohnt weiter. Ankündigungen: https://helsinki.at/program/shows/pflegestutzpunkt-wie-wir-pflegen-und-pflegen-wollen

Nutze die Zeit und höre die Sendungen nach: https://cba.fro.at/series/pflegestuetzpunkt-wie-wir-pflegen-und-pflegen-wollen

 

Podiumsdiskussionen

Jeweils freitags, 19-21 Uhr

Die Podiumsdiskussionen finden bewusst an unterschiedlichen Orten statt. Der Auftakt beginnt bei Radio Helsinki, danach wechseln die Diskussionen zu den KooperationspartnerInnen. Dadurch soll gewährleistet werden, dass möglichst viele unterschiedliche Menschen in den verschiedenen Kontexten und Lebenswelten mit dem Thema in Berührung kommen.


Radiosendungen

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

Die Sendereihe über Pflege und deren Zukunft
Sendezeit: freitags, 11 – 12 Uhr, 4-wöchentlich, ab 17.5.2019
Wiederholung: montags darauf, 10 – 11 Uhr
Sendungsankündigungen
Sendungen nachhören / Podcast

Sendungsübernahmen:

  • Radio Freequenns, Ennstal: 3. Donnerstag im Monat um 14 Uhr (Wiederholung am 1. Dienstag im Monat um 10 Uhr)
  • Radiofabrik, Salzburg: 4. Samstag im Monat um 15 Uhr
  • Radio Proton, Vorarlberg: Jeden 4. Donnerstag um 11 Uhr (ab 30.1.2020)
  • Radio FRO, Linz: Jeden 1. Montag im Monat um 19 Uhr (Wiederholung am darauf folgenden Werktag um 14 Uhr)

 

Film & Gespräch

„Der marktgerechte Patient“

Am
3.6.2019, 19–21 Uhr, im Radio Helsinki Funkhaus-Foyer
Im Film wird das Abrechnungsmodell in deutschen Spitälern dargestellt und welche Auswirkungen die Privatisierung von Spitälern auf das Personal hat. Im anschließenden moderie
rten Gespräch wird mit den Gästen auf die Situation in Österreich geblickt.

 

Pflegestammtische

  • 15.10.2019, 18 – 20 Uhr, im Radio Helsinki Funkhaus-Foyer

  • 16.1.2020, 18 – 20 Uhr, im Radio Helsinki Funkhaus, Seminarraum

Die Pflegestammtische sind für den Austausch von Pflegepersonen geplant. Hier gibt es Raum für einen wertschätzenden Diskurs über alltägliche Herausforderungen im Pflegeberuf. Die Themen werden von den TeilnehmerInnen in einem Auswahlverfahren beschlossen. Der Mehrwert liegt in der Vernetzung und im Erfahrungsaustausch.

 

Abschlussveranstaltung
ABGESAGT. Neuer Termin ist in Planung.

Am 26.3.2020, 17-19 Uhr, im Radio Helsinki Funkhaus-Foyer
Die Highlights und Themen des Projekts werden zusammengefasst und präsentiert. Öffentliche Veranstaltung mit Buffet und musikalischer Begleitung.


Pflegestützpunkt-Ausstellung

Die Schaufenster von Radio Helsinki sind seit Dezember 2019 im "Pflegestützpunkt"-Style gestaltet. Vom Aufbau gibt es ein Kurzvideo von Aurel Hutter.
Tipp: Rund um die Abschlussveranstaltung wird die Ausstellung im neuen Kleid erstrahlen!




Ein Projekt von Radio Helsinki. Mit freundlicher Unterstützung von

Fördergeber: Land Steiermark. Gesundheit, Pflege und Wissenschaft
Sponsoren: Arbeiterkammer Steiermark | Stadt Graz. Sozialamt
Kooperationspartner:  ARGE Junge Pflege des ÖGKV Steiermark | Arbeiterkammer Steiermark | Land Steiermark, A8, Referat Gesundheitsberufe und Referat Pflegemanagement | ÖGKV Landesverband Steiermark | Stadt Graz, Sozialamt, Fachbereich Pflege/Planung/Controlling

Projektleiterin: Karin Schuster, MA, DGKP

Programm derzeit
16:00  

SportLeit

17:00

VON UNTEN im Gespräch

Elektromobilität: Hoffnung oder Illusion für die Verkehrswende?

18:00  

Jazzkartell

19:00  

Economic Update

Programmhinweise
    21.09. 19:00 - 19:30

Economic Update

How We Get Beyond Capitalism
[weiter]

    21.09. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Neue Alben von Gina Schwarz und Florian Klinger
[weiter]

    22.09. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Elektromobilität: Hoffnung oder Illusion für die Verkehrswende?
[weiter]

    22.09. 09:30 - 10:00

morgen

Misswirtschaft in der Ökostadt Graz (Wdh.)
[weiter]

    22.09. 12:05 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Elektromobilität: Hoffnung oder Illusion für die Verkehrswende?
[weiter]

    22.09. 14:00 - 15:00

Probebühne

Experiment. #2: Transformation durch Kooperation
[weiter]

    22.09. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Tom from Wave Farm Radio – Acra, New York
[weiter]

    23.09. 23:00 - 00:00

Dark Metal Asylum

DMA 15
[weiter]

    24.09. 19:00 - 20:00

c/o

Brigitte Kratzwald von der Aktion Seebrücke Graz
[weiter]

    25.09. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tierzirkus in Österreich
[weiter]

    25.09. 16:30 - 17:00

barrierefrei aufgerollt

Barrierefreiheit im Wohnbau
[weiter]

    25.09. 18:00 - 19:00

konfliktFREI

WH: Hilfe, ich werde Vater!
[weiter]

    26.09. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Neue Alben von Gina Schwarz und Florian Klinger
[weiter]

    26.09. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Life is indeed strange … Feminismus, Queerness und Rassismus in Video Games
[weiter]

    28.09. 06:30 - 07:30

Zapatistas: Caminando preguntamos – Fragend schreiten wir voran

Zapatistas
[weiter]

    28.09. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Hayes Carll, Hoyt Axton + Hot Apple Pie
[weiter]

support us

Unterstütze uns!

support us

Workshops

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!


GRAZER SOUNDSCAPES - Das Projekt von Radio Helsinki im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
Chris Magerl and the Burning Flag 21.09.2020
Gen Z / Episode 28 / London Calling 20.09.2020
Tom from Wave Farm Radio – Acra, New York 20.09.2020
Klimawandel – was nun? 20.09.2020
Hauskultur 2020: Duo klak live at Radio Helsinki 20.09.2020
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
kaputt fm: die rede (Serie 1074: KAPUTT FM) 31.08.2020
kaputt fm: anarchafeminismus (Serie 1074: KAPUTT FM) 31.08.2020
Podcast Klandestinität (Serie 1233: Zwischen Gitterstaeben) 14.07.2020
kaputt fm: roomy sunday (Serie 1074: KAPUTT FM) 08.07.2020
Ausstellungseröffnung - Mit der herrschenden Moral brechen (Serie 1233: Zwischen Gitterstaeben) 21.06.2020
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…
Aktuelle Kommentare